Sie befinden sich hier:

26. Ausbildung zum Ganzheitlich Systemischen Coach / Business-Coach in Berlin

Die Ausbildung findet vom 18. Oktober 2024 bis 23. November 2025 an 8. Ausbildungs-Wochenenden und 12 Webinaren statt. Die genauen Termine finden Sie im Curriculum Berlin.

Alle Teilnehmer können nach erfolgreicher Teilnahme und bestandener Abschluss-Prüfung den Titel Ganzheitlich Systemischer Coach / Business Coach führen.

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung setzt sich zusammen aus:

  • 22 Präsenztagen an den 8 Ausbildungs-Wochenenden davon 6 mit jeweils 3 Tagen von freitags bis sonntags, 1 mit 2 Tagen am Freitag und Samstag und 1 mit 2 Tagen am Samstag und Sonntag

  • 6 Online-Modulen mit insgesamt jeweils 240 Minuten und
  • 12 Webinaren von i.d.R. 90 Minuten

Zwischen den Ausbildungs-Wochenenden erarbeiten sich die Teilnehmenr nach dem Inverted Classroom Konzept in Online-Modulen die theoretischen Inhalte und haben die Möglichkeit in zwei Webinaren die Inhalte zu vertiefen und Fragen zu stellen. Sie bilden die Basis für das dann folgende Ausbildungs-Wochenende.

Optionale Möglichkeit am ICF Zertfizierungs-Pfad teilzunehmen.

Der ICF Zeritfizierung-Pfad umfasst alle Mentor-Coaching Stunden und die Coaching-Abschluss-Prüfung zum ACC (Associated Certified Coach) oder zum PCC (Professional Certified Coach) der International Coach Federation (ICF). Weitere Informationen finden Sie hier.

Detaillierte Informationen
Weitere detaillierte Informationen und die Termine der Ausbildung finden Sie im Curriculum Berlin der Coach-Ausbildung und hier.

Kosten Ausbildung

Die Gesamtkosten der Ausbildung betragen bis zum 18. Juli 2024:
8.380 Euro (Ersparnis: 420 Euro)

Darin enthalten sind:

  • Ausbildungskosten von 7.440 Euro

  • 5 Stunden Lehrcoaching à 150 Euro

  • Abschluss-Prüfungsgebühr von 190 Euro

Ab 19. Juli 2024 betragen die Kosten:
8.800 Euro

Kosten Ausbildung mit ICF Zertifizierungs-Pfad

Die Gesamtkosten der Ausbildung betragen bis zum
18. Juli 2024:
9.390 Euro (Ersparnis: 510 Euro)

Darin enthalten sind:

  • Ausbildungskosten von 7.440 Euro

  • 5 Stunden Lehrcoaching à 150 Euro

  • Paket Zertifizierungs-Pfad: 1.200 Euro

    • 10 Stunden Mentor-Coaching
    • Coaching-Abschluss-Prüfung zum ACC oder PCC der ICF
    • Vorbereitung auf das ICF Credentialing Exam

    • Maximal 10 Teilnehrmer pro Gruppe

Ab 19. Juli 2024 betragen die Kosten:
9.900 Euro

Start-Termine Coach-Ausbildungen

  • 19. Januar 2024 – Köln (Einstieg noch möglich)
  • 18. Oktober 2024 – Berlin

NEU:

Persönliches Aufnahmegespräch

Schicken Sie uns hier Ihren Kurz-Lebenslauf und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Ihr Coach-Profil
Schärfen Sie Ihr Coach-Profil und Ihre authentische Positionierung im Laufe der Coach-Ausbildung

Die Ausbildung ist nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, da sie auf einen Beruf vorbereitet bzw. eine berufliche Tätigkeit fördert.

Bei Einstieg nach dem Startdatum müssen die Ausbildungs-Wochenenden kostenpflichtig nachgeholt werden.

Eine Ratenzahlung der Ausbildungskosten ist möglich. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Zertifizierung zum Reiss Motivation Profile© Master im Rahmen der Coach-Ausbildung
Im Rahmen der Coach-Ausbildung können Sie sich zum Reiss Motivation Profile© Master zertifizieren. Alle Informationen dazu finden Sie hier

Fragen vorab?

Gerne können Sie mit uns jederzeit ein unverbindliches persönliches Gespräch vereinbaren.

Wollen Sie uns und unsere Arbeit vorab persönlich kennen lernen?

Dann melden Sie sich hier zu unseren zu unseren Schnupper-Webinar zur Coach-Ausbildung an. Hier finden Sie alle weiteren Informationen und die Termine.

Persönliches Aufnahmegespräch

Sie interessieren sich für die Ausbildung und wollen sich bewerben?

Dann schicken Sie uns Ihren Kurz-Lebenslauf über unser Kontaktformular oder per Mail an kontakt(at)passionforcoaching.de und vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Aufnahmegespräch.

Uns ist es wichtig uns gegenseitig vorab kennen zu lernen und Ihnen die Möglichkeit zu geben all ihre Fragen zu stellen. Deswegen findet mit den beiden Dozenten jeweils ein Aufnahmegespräch statt.

Erst nach den Gesprächen erfolgt eine Zusage zur Teilnahme an der Ausbildung. Im nächsten Schritt erhalten Sie dann von uns den Anmelde-Link, wo Sie sich dann verbindlich anmelden können.