Philosophie

Unsere Philosophie

Aus unserer langjährigen Er­fah­rung heraus bedarf es unterschiedlichster Methodiken, um möglichst viele As­pek­­te einer Person, eines Teams, eines Unternehmens oder einer Auf­gabe erfassen zu kön­nen: Eine Me­tho­­denvielfalt, die es ermöglicht, die Gesamtheit aus den unterschied­lichsten Per­s­pek­tiven zu betrachten.

Unsere Arbeitsweise ist somit me­tho­den­übergreifend. Sie ver­bin­det Er­kenn­t­nisse und Me­thoden unter an­de­rem aus dem systemischen Coa­ching, der systemischen Theorie, der inte­gra­len Philosophie, der po­si­tiven Psycholo­gie, dem humanistischen An­satz, dem NLP und den west­lichen und östlichen Weisheitslehren.

passion for coaching steht für die Leidenschaft die Kunst des Coachens zu vermitteln und immer weiter zu verfeinern. Das wesentliche Ziel unserer Trainings ist das Erlangen von praktischer Handlungskompetenz. Hinzu kommt immer das Angebot zur persönlichen Entwicklung jedes Teilnehmers. Beides macht es möglich, das Erlernte sofort nach dem Training in der Praxis anzuwenden. Basis unserer Ausbildungen sind die von der International Coach Federation (ICF) festgelegten Kernkompetenzen. Sie definieren die grundlegenden Qualitäten von professionellem Coaching.

Uns liegt vor allem ein ressourcenorientierter Blick am Herzen, mit dem Fokus auf dem Ausbau der Talente und der Fähigkeiten des Einzelnen. Unsere Haltung wird dabei geprägt von Offenheit und großer Wertschätzung für jeden Menschen.

Wir verfolgen einen Ansatz des ganzheitlichen erfahrungsorientierten Lernens. Dabei berücksichtigen wir die individuellen Lernstile der einzelnen Teilnehmer. In unseren Trainings sprechen wir verschiedene Sinneskanäle an, z.B. durch den Einsatz von verschiedensten Medien und Vortragsstilen, durch Techniken der ganzheitlichen Integration und durch den Einsatz von unterschiedlichen praktischen Übungsformaten.

Wir schaffen eine angenehme Lernumgebung. Deswegen finden unsere Trainings an ausgewählten Orten statt, die konzentriertes Lernen fördern und ausgleichende Entspannung und Wohlfühlen ermöglichen.

Unsere Dozenten haben lang­jäh­rige praktische Erfahrung als Coach und in der Coach-Ausbildung. Sie teilen die Leidenschaft, die Kunst des Coachens zu vermitteln und immer weiter zu verfeinern. Mit viel Neugier, Spaß und der Lust am Lehren be­glei­ten sie Menschen auf ihrem einzig­artigen Entwicklungs­weg, unter Ein­be­ziehung von innova­tiven Tech­niken der Persönlichkeits­entwicklung. Sie verpflichten sich den hohen ethischen Berufsstandards für Coaches der International Coach Federation (ICF). Als professionelle Coachs arbeiten sie mit Führungskräften und Mitarbeitern aus Konzernen, mit Geschäftsleitungen großer und mittelständischer Unternehmen, mit Menschen aus Sport und Politik und Privatpersonen mit unterschiedlichstem Hintergrund.

Termine

Start der nächsten Coach-Ausbildungen
12. April 2019 – Berlin
10. Mai 2019 – Köln

Newsletter
Wollen Sie über Neuigkeiten informiert werden?
Dann tragen Sie sich hier ein.

Zurück nach oben

Send this to a friend