IFC Kernkompetenzen

ICF Kernkompetenzen

Die seit 1995 bestehende International Coach Federation (ICF) ist der weltweit größte Coaching-Verband mit über 20.000 Mitgliedern in mehr als 90 Ländern. Eines der Ziele der ICF ist es, das Selbstverständnis von Coaching als eigenständigem Berufsbild mit professionellen Standards und Kompetenzen zu stärken.

Um die Qualität des Coachings zu gewährleisten, wurden von der ICF 11 Coaching Kernkompetenzen durch eine internationale Gruppe von 65 Coachs definiert. Diese werden ständig weiterentwickelt.

passion for coaching – Academy for the Art of Coaching ist ICF-Partnermitglied und arbeitet methodenübergreifend. Basis für die Coach Aus- und Weiterbildungen bilden die ICF-Kernkompetenzen, welche die grundlegenden Qualitäten von professionellem Coaching definieren.

Es gibt eine Vielzahl von Coaching-Verbänden am Markt. Wir haben uns entschieden, Partner der ICF zu werden, da die von ihr festgelegten internationalen Kernkompetenzen nicht an bestimmten Methoden festgemacht werden und somit eine Offenheit der Wahl der Methode zulassen. Außerdem beschreiben sie umfassend, was für uns professionelles Coaching ausmacht. Gemeinsam teilen wir die Leidenschaft, die Kunst des professionellen Coachings zu fördern.

Sylvia Becker-Hill zur Coach-Ausbildung

„Die Coach-Ausbildung von passion for coaching – Academy for the Art of Coa­ching hat zum Kern die anspruchsvollen Kern­­­­kom­pe­tenzen, die die In­ter­na­tional Coach Fede­ration (ICF) als weltweiten Stand­ard für pro­fessionell arbei­tende Coachs eta­bliert hat. Dies kombiniert mit dem Fokus auf viel echtes, prak­tisch statt­fin­den­des Coa­ching bereits wäh­rend der Ausbildung freut mich als Mentor­coach der ICF, Coachaus­bilderin und ehe­malige Präsidentin der ICF Deut­schland ganz beson­ders. Viele deutsche Coach-Au­sbildungen er­freu­­­en sich eines vorbild­lichen aka­­­de­mi­schen An­spruchs. Doch Coa­ching lernt man nicht aus Büchern und von Theo­rien, sondern vor allem im Tun. Techniken und Modelle im Kopf zu haben ist eins, ein echter Coach zu sein eine hohe Kunst.“

Sylvia ist akkreditierter PCC (Professional Certified Coach) der ICF und Mentor-Coach der PCAM (Professional Coach Association Michigan, USA), offiziell anerkanntes Chapter der ICF.

Termine

Start der nächsten Coach-Ausbildungen
12. April 2019 – Berlin
10. Mai 2019 – Köln

Newsletter
Wollen Sie über Neuigkeiten informiert werden?
Dann tragen Sie sich hier ein.

Zurück nach oben

Send this to a friend